Bevor wir in ein paar Wochen das einjährige Bestehen unseres VUCA-Podcast feiern, versorgen wir euch heute mit einer Jubiläumsfolge der anderen Art – unsere 25. Podcast-Folge. Wir stellen uns die Frage, ob man bei der Einführung neuer Technologien in den Markt lieber abwarten oder getreu dem Motto “einfach mal machen” vorgehen sollte.

Dabei stolpern wir natürlich über das Thema 5G ebenso wie das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und autonome Systeme. Es geht heißt her zwischen Roland und Noel und die Debatte um die sogenannte Technikfolgenabschätzung lässt dabei nicht lange warten. Lassen wir uns von anderen Nationen wie etwa China abhängen oder riskieren wir mögliche Spätfolgen und setzen neue Technologien direkt ein?

Wir wünschen viel Spaß mit unserer neuen Folge und freuen uns über euere Meinung zu dem Thema in den Kommentaren oder per Mail. Bis zum nächsten mal!

Die nächste Folge erscheint am 04. November 2019.

Über den Podcast: VUCA-Podcast – Der Generationen-Talk über die Welt von Morgen mit Roland Donner und Noel Schäfer. Jeden zweiten Montag auf iTunes, Soundcloud und allen anderen Plattformen.

Hinterlasse einen Kommentar