Plötzlich ist November und der Strom ist weg. Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, was passiert, wenn plötzlich der Strom ausfällt? Nicht für ein paar Minuten und aufgrund eines Fehlers bei euch im heimischen Stromkreis, sondern überregional für viele Stunden und Tage. Wir sprechen in diesem Podcast über die möglichen Folgen und katastrophalen Auswirkungen eines Blackouts.

In dieser Folge des VUCA-Podcast wollen wir ein Gedankenexperiment wagen und uns einen langanhaltenden Stromausfall vorstellen. Zunächst halten uns Notstrom und Akkus über Wasser, doch schließlich brechen große Teile der alltäglichen Infrastruktur zusammen. Wir fragen uns in diesem Zusammenhang: Wie digital wollen und sollten wir sein – und wie wirkt sich das in solchen Fällen aus?

Abgesehen von einem totalen Blackout oder umfangreichen Stromausfall gibt es regelmäßig Ausfälle von digitalen System und je nachdem wie digital z. B. eine Behörde oder Verwaltung ist, wirkt sich ein solches Szenario mehr oder minder schwer aus. Also was ist die Lösung? Lieber alles ausdrucken um im Notfall vorbereitet zu sein?

Die nächste Ausgabe des VUCA-Podcast erscheint am 15. November 2021.

Über den Podcast: VUCA-Podcast – Der Generationen-Talk über die Welt von Morgen mit Roland Donner und Noel Schäfer. Jeden zweiten Montag auf iTunes, Spotify und allen anderen Plattformen.

Im Podcast erwähnt:

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Fuer-alle-Faelle-vorbereitet/fuer-alle-faelle_node.html