Wenn wir heute eine Frage haben, hilft uns Google in wenigen Sekunden eine Antwort zu finden. Doch das war nicht immer so. Erst die Digitalisierung hat dafür gesorgt, dass wir Wissen nicht mehr in unserem Kopf abspeichern sondern nur noch irgendwo abrufen müssen. Die Wissenschaft geht davon aus, dass der IQ in einigen westlichen Ländern seit mehreren Jahren rückläufig ist und liefert dazu verschiedene Erklärungsansätze. Wir gehen dem Thema des Intelligenzschwundes in dieser Folge auf den Grund.

Hört in dieser Folge des VUCA-Podcast, wie wir über die Erklärungsansätze und den sogenannten „Flynn-Effekt“ diskutieren und unsere ganz persönlichen verkümmerten Kompetenzen besprechen. Was Kopfrechnen, Schreiben, Navigieren und Erinnern damit zutun haben, erfahrt ihr ebenso in den nachfolgenden 45 Minuten. Viel Spaß!

Die nächste Ausgabe des VUCA-Podcast erscheint am 27. Juni 2022.

Über den Podcast: VUCA-Podcast – Der Generationen-Talk über die Welt von Morgen mit Roland Donner und Noel Schäfer. Jeden zweiten Montag auf iTunes, Spotify und allen anderen Plattformen.