Ihr habt richtig gelesen – schlappe 15 Quadratmeter, nicht selten sogar noch kleiner, sind die Wohnungen einiger Anhänger einer (nicht ganz so) neuen Bewegung. Diese passt irgendwie in die heutige Zeit (Stichwort: Nachhaltigkeit & Minimalismus) und ziemlich gut in unseren Podcast. Aber hört selbst!

Viele von euch werden ihn sicherlich kennen: Peter Lustig. Jahre nach dem Erfolg der Sendung “Löwenzahn” macht nun ein Trend die Runde – die Rede ist vom “Tiny Home” bzw. dem “Tiny House”. Gemeint sind winzige Behausungen als Ersatz zu den gewöhnlichen vier Wänden. Ergänzt wird das Thema vom “Van Life”, also mobile “Tiny Homes”. Was es mit dem Thema auf sich hat und welche Bewegründe dahinterstecken klären wir in der 44. Folge des VUCA-Podcast.

Die nächste Folge erscheint am 27. Juli 2020.

Im Podcast erwähnt:

https://katweltreise.blogspot.com/
https://www.tiny-house-verband.de
https://www.netflix.com/title/80225528

Über den Podcast: VUCA-Podcast – Der Generationen-Talk über die Welt von Morgen mit Roland Donner und Noel Schäfer. Jeden zweiten Montag auf iTunes, Spotify und allen anderen Plattformen.

Hinterlasse einen Kommentar